foto.kolleg

Strategiegespräch

Einzelberatung mit Portfolio-Review und Wegweiser 

Wie gut sind meine Fotos wirklich?
Was kann ich tun, um mich fotografisch zu verbessern? 
Wie geht es weiter?

Manchmal meine ich, ich drehe mich im Kreis. Ein Bild das ich vorgestern als "gut" eingestuft hatte, gefiel mir gestern überhaupt nicht mehr. Heute wiederum finde ich es auf einmal wieder ganz in Ordnung. Kennst du das auch? 

Warum ist es so schwer, die eigenen Bilder objektiv zu beurteilen? Ganz einfach: Weil wir beim Betrachten der Fotos immer die Situation im Kopf haben, in der das Bild aufgenommen wurde. Wir fühlen uns automatisch in den Augenblick zurück versetzt. Ein Foto von einem glücklichen Moment wird daher immer positiver beurteilt als ein Foto von einem nicht so prickelnden. Das passiert völlig unbewusst. 

Hinzu kommt, dass wir uns auch beim Fotografieren im Kreis drehen. Wir greifen auf Techniken zurück, die wir kennen und fotografieren in den Genres, in denen wir uns zuhause fühlen. Bei der Bildbearbeitung folgen wir gerne einem erprobten Schema. Wie soll man so voran kommen?

Wenn Du immer wieder das tust, 
was Du immer schon getan hast, 
dann wirst Du immer wieder das bekommen, 
was Du immer schon bekommen hast.

Paul Watzlawick
österr. Philosoph, 1921 – 2007

Zwei Schritte führen aus dem Teufelskreis

Willst du aus diesem Teufelskreis ausbrechen und neue Wege gehen, sind zwei Schritte notwendig. 

Eine Bestandsaufnahme

Zunächst einmal musst du wissen, wo genau du mit deiner Fotoarbeit stehst. Wo besteht Handlungsbedarf und worin bist du besonders gut?

Auf zu neuen Ufern

Die Bestandsaufnahme ist zwar die Grundlagen, hilft alleine aber nicht weiter. Danach muss geklärt werden, mit welchen Schritten du fortfahren kannst, um deine Fotos zu verbessern.


Insert Content Template or Symbol

So hilft dir ein Strategiegespräch 

Wenn du dich fotografisch weiter entwickeln möchtest, brauchst du eine Meinung von außen zu deiner Arbeit. Natürlich kannst du deine Bilder in Foren, Facebook & Co. zur Kritik stellen - allerdings muss dir klar sein, dass du dort nur selten professionelle und objektive Antworten erhalten wirst. Familienmitglieder und Freunde finden meist sowieso nur super, was man tut. 

Ich unterstütze dich gerne dabei, deinen fotografischen Weg zu finden. In einer intensiven Einzel-Online-Sitzung entwickeln wir gemeinsam einen Weg.

Die Bestandsaufnahme

Der Schups in die richtige Richtung beginnt mit konstruktiver Kritik zu deiner bestehenden Arbeit. Wir sehen uns gemeinsam deine Fotos an und klären dabei u. a. die folgenden Fragen:

  • Wo genau stehst du in der Fotografie?

  • Was sind DEINE Genres - ich meine nicht die Genres, in denen du am liebsten fotografierst. Ich spreche von denen, in denen du dich am besten ausdrückst. Schon manch einer hat gedacht, Landschaften seien nicht sein Ding, um sich dann als herausragender Landschaftsfotograf zu entpuppen.


  • Check

    Hast du eine eigene Bildsprache oder bist du auf dem Weg eine zu entwickeln?

  • An was kranken deine Fotos und was macht sie besonders gut?

Auf zu neuen Ufern

Nach unserer intensiven Bestandsaufnahme entwickeln wir gemeinsam den Weg, wie es weitergeht. Wir schauen uns die Lücken an, die es in den nächsten Wochen zu schließen gilt und finden dabei Antwort auf folgende Fragen:

  • Fehlen noch technische Kenntnisse? 

  • Solltest du dich näher mit der Bildgestaltung beschäftigen?


  • Check

    Welche Genres gilt es zu intensivieren?

  • Bist du bereit für den großen Sprung, die Arbeit mit Projekten?

In dem Strategie-Gespräch bekommst du professionelles, konstruktives Feedback zu deiner Fotoarbeit. Wir finden deine Stärken und Schwächen heraus. Du erhältst viele Tipps für die Fotopraxis - von der Aufnahme bis hin zur Bildbearbeitung.

Habe ich es schon erwähnt? Das Strategiegespräch ist eine Einzelsitzung! Nur du und ich sind dabei, nur wir beide schauen uns deine Bilder an und entwickeln eine Strategie für die nächsten Schritte, die dich voran bringen.

So urteilen Teilnehmer

Die Online-Beurteilung war großartig ...

... Vielen Dank!! Es ist sehr motivierend, bessere Bilder zu machen. 

Dein Urteil ist ehrlich und gnadenlos ... 
So muß es sein, das mag ich! Nur so kann man Ziele erreichen.

Beatrice

Jetzt weiß ich endlich, wie es weitergeht ...

... und wo ich stehe. Ich habe immer gedacht, dass Landschaften meine Stärke sind. Die werde ich zwar immer noch fotografieren, mich aber vermehrt auch mit Architektur beschäftigen. 

Das Gespräch mit dir hat mir sooo viel geholfen und die Augen geöffnet. Herzlichen Dank. 

Gertraud

Hole dir den Zugang

So buchst du ein Einzel-Strategiegespräch:

  • Klicke auf den Button DIESEN KURS BUCHEN 
    und schließe die Buchung für eine Gespräch ab.


  • check

    Sende mir eine Mail oder melde dich per Telefon bei mir, damit wir einen Termin vereinbaren.

Gebühr: 180 €

Häufige Fragen

Wie lange dauert ein Strategiegespräch?

Welche Voraussetzungen für die Teilnahme gibt es?

Welche technischen Voraussetzungen gibt es?

Wie kann ich den Termin vereinbaren?

Wie bereite ich mich auf unser Gespräch vor?

Wie läuft das Strategie-Gespräch ab?

Diesen Kurs buchen